Glossar

Arbeitsplatzrichtlinien

Wegleitung zur Verordnung 3 zum Arbeitsgesetz, Artikel 15

 

Es gelten folgende Richtwerte für die Beleuchtungsstärke:

  • 300 Lux für Arbeitsplätze in Fensternähe oder als Mindestbeleuchtungsstärke im Raum
  • 500 Lux für Arbeisplätze in Büroräumen im Bereich des Bildschirmarbeitsplatzes
  • mehr als 500 Lux für besondere Aufgaben, wie z.B. bei CAD
  • bis 750 Lux im Bereich der Arbeitsplatzleuchte zum Lesen
  • ungefähr 750 Lux in Grossraumbüros, wenn der gesamte Raum ausreichend hell beleuchtet werden soll

 

DIN-Normen

  •  DIN 5034: Tageslicht in Innenräumen, Teil 1 und Teil 2
  • DIN 5035: Beleuchtung mit küstlichem Licht
  • DIN EN 12464: Licht und Beleuchtung, Teil 1 Beleuchtung von Arbeitsstätten: Arbeitsstätten in Innenräumen (ehemals DIN 5035.7)
  • DIN 5032: Lichtmessung, Teil 4 Lichtmessung an Leuchten
  • DIN 5040: Leuchten für Beleuchtungszwecke
  • DIN EN ISO 9241: Ergonomische Anforderungen für Bürotätigkeiten mit Bildschirmgeräten

zurück

© LUMENA AG | Luthernau | 6143 Ohmstal | Tel. +41 41 984 03 17 | info@lumena.ch nach oben