Glossar

Direktblendung

Direktblendung geht von Leuchten doer anderen Flächen mit hoher Leuchtdichte aus, wie z.B. Fenster, Oblichter. Folgende Faustregel sollte beachtet werden: Der maximale Leuchtdichteunterschied innerhalb des direkten Arbeitsbereichs, z.B. zwischen Bildschirm und unmittelbar angrenzenden Flächen sollte nicht grösser als 3:1 sein. Die Unterschiede zwischen dem Arbeitsbereich und der Umgebung sollten nicht grösser als 10:1 sein.

zurück

© LUMENA AG | Luthernau | 6143 Ohmstal | Tel. +41 41 984 03 17 | info@lumena.ch nach oben